Supervision für KörperarbeiterInnen

Als erfahrene Körpertherapeutin (Shiatsu und „Somatic experiencing“) biete ich Einzel*-Supervision
für Shiatsu-KollegInnen und andere Körper (-therapie) arbeiterInnen an.

Supervision inspiriert. Supervision entlastet

Supervision hilft

  • den eigenen Arbeitsstil zu reflektieren.
  • zufrieden und gut zu arbeiten.
  • die eigenen Kompetenzen bewusst wahrzunehmen.
  • die Dynamik des zwischenmenschlichen (Berührungs-) Kontaktes zu verstehen.
  • freundliche Achtsamkeit für eigene Grenzen zu entwickeln.
  • ressourcenorientiert mit Hindernissen und Fortschritten zu arbeiten.
  • Selbstfürsorge zu üben.
  • Burn-out zu verhindern.

Als langjährige Mitarbeiterin der TuBF Frauenberatung (Therapie-Beratung-Coaching) in Bonn habe ich von kontinuierlichen Supervisionen und regelmäßigen Intervisionen mit meinen Kolleginnen sehr profitiert.

Mein supervisorischer Arbeitsansatz ist ressourcenorientiert und schöpft aus dem Dreiklang:

 

Kosten: 75,- Euro á 50,-Min.
*Auf Anfrage auch Gruppensupervision